28.04.2016 - 13:32 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Kammermusik Chöre und Musiker proben für die "Böhmische Hirtenmesse"

Ein musikalischer Leckerbissen wird am Sonntag, 17. Januar, um 17 Uhr in der Kirche St. Josef in Unterköblitz geboten. Zu Gehör gebracht werden die Böhmische Hirtenmesse von Jakub Jan Ryba und ausgewählte Chorwerke aus dem "Messias" von Georg Friedrich Händel sowie das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach. Mitwirkende sind das Kammerorchester im Stiftland, die Gesangssolisten Simone Hahn (Sopran), Katharina Pötzl (Alt), Bernhard Müller (Tenor), Wolfgang Braun (Bass), alle aus der Gesangsklasse von Carol Bischoff. Des weiteren wirken mit der Kammerchor der Kreismusikschule Tirschenreuth und der Kirchenchor St. Anna Wernberg. Für die Choreinstudierung und die Gesamtleitung zeichnet Helmut Burkhardt verantwortlich. Die Orgelbegleitung hat Jakob Johannes Schröder. Der Eintritt kostet fünf Euro. Chöre, Musiker und Solisten der Region arbeiten seit April an Gemeinschaftswerk. Unser Bild entstand bei einer Gesamtprobe. Bild: tr

von Norbert Grüner Kontakt Profil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.