03.09.2017 - 18:12 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

LaBrassBanda spielt gegen Fußballer mit Behinderung Kicken vorm Konzert

LaBrassBanda hat einen besonderen Draht zu Wernberg-Köblitz. Die Band spielt nicht nur bei der Kirwa am 10. September, sondern kickt am Nachmittag auch gegen die Behindertenfußballmannschaft von "Loew aktiv". Der "Konzertpate", Trompeter Korbinian Weber, ließ sich zudem als 450. Mitglied des Kirwavereins aufnehmen. Die Vorstandsmitglieder Max Geitner und Christian Spindler überreichten ein Willkommensgeschenk.

Trompeter Korbinian Weber (Mitte) wurde von Max Geitner (links) und Christian Spindler (rechts) als 450. Mitglied aufgenommen. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Zur Vorbereitung auf den abendlichen Auftritt wollen sich die Musiker von "LaBrassBanda" nachmittags körperlich zu betätigen. Am liebsten beim Fußballspielen. Der Kirwaverein Wernberg fragte bei "Loew aktiv" nach. Gerne steht die Behindertenfußballmannschaft bei einem Fußballspiel als Gegner zur Verfügung. Es findet am Sonntag, 10. September, um 16.30 Uhr auf dem Sportgelände des 1. FC Wernberg statt. Die Spielzeit beträgt zwei Mal 15 Minuten. Das Spiel wird auf Kleinfeld ausgetragen. Der Eintritt ist frei.

Gegen 21 Uhr beginnt dann der Live-Auftritt der Band im Festzelt. Im Vorfeld werden um 19 Uhr die Vorbands "Skavaria" aus Regensburg und um 20 Uhr "Gringo Bavaria" aus Rottal-Inn die Stimmung anheizen. Einlass auf das Kirwagelände ist um 18 Uhr.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp