Neuer Pfarrgemeinderat bildet Sachausschüsse
Aufgaben konzentrieren

Sie sorgen für die Weichenstellung in der Pfarrei: Thomas Zenger (von links) , Maria Hägler, Barbara Hammerl, Regina Stahl (alle Beisitzer), Barbara Daniel (Schriftführerin), Ingeborg Jetschmann (Beisitzer), Pfarrer Markus Ertl, Johanna Ponnath (Beisitzerin), Katja Braun (stellvertretende Sprecherin), Birgit Fischer, Michaela Schlosser (Beisitzer), Maria Schlögl (Sprecherin), Christian Demleitner, Rosi Luff und Siegfried Krös (Beisitzer). Bild: exb
Vermischtes
Wernberg-Köblitz
09.04.2018
73
0

Die Mitglieder der Pfarrei Oberköblitz mit den Exposituren Glaubendorf und Neunaigen haben sich mit beachtlichen 39,9 Prozent an den Pfarrgemeinderatswahlen beteiligt. Pfarrer Markus Ertl hatte nun zur konstituierenden Sitzung eingeladen. Der Pfarrgemeinderates besteht zukünftig mit den Berufenen aus 16 Pfarrgemeinderäten. Die anschließenden Wahlen ergaben folgendes einstimmige Ergebnis: Pfarrgemeinderatssprecherin Maria Schlögl, Stellvertreterin Katja Braun, Schriftführerin Barbara Daniel. Die Sprecherin informierte das Gremium darüber, dass Sachausschüsse gebildet werden sollten, um die Aufgaben des Pfarrgemeinderates zu konzentrieren. Eine der nächsten Aufgaben ist die Mitorganisation der Bittgänge und Flurprozession, aber auch die Vorbereitung des 60-jährigen Priesterjubiläums der beiden Ruhestandsgeistlichen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.