01.02.2017 - 13:49 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Polizei sucht Zeugen Unfall mit gestohlenem Porsche

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum heutigen Mittwoch, nach 22 Uhr, in Deizisau (Baden-Württemberg) einen am Straßenrand geparkten Porsche Macan gestohlen. Die Polizei deckte den Diebstahl erst in den Morgenstunden auf, nachdem der mutmaßliche Dieb in bei Wernberg-Köblitz mit dem Wagen einen Unfall hatte.

Ein bislang Unbekannter verunglückte bei Wernberg mit einem gestohlenen Porsche. Die Polizei sucht nach dem flüchtigem Täter. Symbolbild: dpa
von Angela BuchfelderProfil

Der bislang unbekannte Täter war mit dem Porsche mit einem Zeitwert von etwa 50.000 Euro offensichtlich auf der A 6 in Richtung Grenze unterwegs gewesen. An der Ausfahrt Wernberg-Ost verlor der Fahrer gegen 6 Uhr die Kontrolle über den Wagen und prallte frontal in die Leitplanke. Der Mann flüchtete zu Fuß. Er konnte bislang trotz der vom Polizeipräsidium Oberpfalz unverzüglich eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen, bei denen auch ein Polizeihubschrauber und Suchhunde eingesetzt waren, nicht gefasst werden. Der Verdächtige ist zwischen 40 und 50 Jahre alt, 170 cm groß, von kräftiger Statur und dunkel gekleidet. Außerdem hatte er einen Drei-Tage-Bart.

Polizei sucht Zeugen des Diebstahls

Das erheblich beschädigte Fahrzeug wurde sichergestellt. Laut Polizeiangaben stellte sich bei Überprüfung der Halteranschrift heraus, dass der Wagen gestohlen wurde. Das Fehlen seines Fahrzeugs hatte der Eigentümer bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht bemerkt. Die Kriminalpolizeidirektion Esslingen hat in Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizeiinspektion Amberg die Ermittlungen übernommen und hofft auf sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl des auffällig bronze-farbigen, zwei Jahre alten Wagens.

Die Polizei bittet, Zeugen, die in der Nacht zum Mittwoch oder auch schon vorher in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 0711/39900 zu melden. Gleiches gilt für Personen, die im Bereich der Unfallstelle, der Anschlussstelle Wernberg-Ost oder im weiteren Umfeld einen Mann mit der genannten Beschreibung wahrnehmen konnten. Hierzu bittet die Kripo Amberg um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09621/890-0.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.