25.06.2017 - 20:00 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Sport- und Spielefest von "Loew aktiv" Gemeinsam Spaß an Bewegung

Zum fünften Mal in Folge veranstaltete "Loew aktiv" auf dem Sportgelände des FC Wernberg das "Loew Sport- und Spielefest". Neben dem Spaß ging es auch um das Ticket für die Bayerische Meisterschaft.

Im "Loew-Dschungel", einer betreuten Spiele-Station des Sport- und Spielefests, wurde mit Blasrohren auf eine Zielscheibe geschossen. Bild: hür
von Autor HÜRProfil

Zu diesem Fest war die gesamte Bevölkerung eingeladen, um nach dem vorgegebenen Motto "Einfach machen, mit Dir, mit Euch, einfach zusammen", die zielstrebig verfolgte gelebte Inklusion im Ort voranzutreiben. Parallel zu diesem Spiel und Sportfest, bei dem Fußball-Lebendkicker, ein Loew-Dschungel und noch viele weitere attraktive Spaß- und Bewegungsstationen aufgebaut waren, fand ein Fußballkleinfeldturnier für behinderte Menschen statt.

Unter der Leitung von Schiedsrichtern der Schiedsrichtergruppe Schwandorf ermittelten 13 Mannschaften aus Behinderteneinrichtungen aus dem nordbayerischen Raum den Sieger, der an der Bayerischen Meisterschaft der Bayernliga und B-Liga auf dem Sportgelände des FC Ingolstadt teilnehmen darf.

Um allen Bewohnern und deren Behinderung gerecht zu werden, wurde dieses Sport- und Spielefest ins Leben gerufen. Damit sollte ein weiterer Schritt zum Gesamtkonzept einer gesunden Lebensführung mit Sport, Spiel und Bewegung getan werden. Wie bei allen anderen Sportvereinen richtet sich das Angebot von "Loew aktiv" an die gesamte Bevölkerung. "Loew aktiv" ist Mitglied bei "Special Olympics Deutschland" und hat schon an vielen internationalen Sportveranstaltungen für Menschen mit geistiger Behinderung teilgenommen.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.