Zoigl, deftige Brotzeiten und zünftige Musik

Vermischtes
Wernberg-Köblitz
11.10.2017
51
0

-Glaubendorf. Der zweite Zoiglabend des OGV Glaubendorf-Woppenhof war wieder ein voller Erfolg. Vorsitzende Elfriede Hölzl konnte im voll besetzten und stilvoll dekorierten Pfarrheim die zahlreich erschienenen Gäste aus nah und fern, allen voran die Gartenbauvereine aus Trausnitz, Wernberg-Köblitz und Saltendorf begrüßen. Die Damen des OGV überraschten die Gäste mit liebevoll garnierten Brotzeitplatten und bayrischen Schmankerln. Zusammen mit dem süffigen Zoigl vom Eismann aus Altenstadt ließen sich die Anwesenden das gute Essen schmecken. Mit zünftiger Volksmusik wurde zur Unterhaltung des Abends beigetragen. Bild: exb

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.