Gelungene Bastelnachmittage im "Haus der Musik"

Freizeit
Wiesau
24.08.2017
42
0

Eulen basteln braucht Geschick. Dass gemeinsames Gestalten alles andere als altmodisch ist, bewiesen die beiden Nachmittage beim Ferienprogramm im "Haus der Musik". Dabei drehte sich alles um die zauberhafte Welt der Eulen. Mitzubringen waren Schere, Klebstoff und ein Bleistift. Die Nachfrage war groß. Rund 30 Mädchen und Buben nahmen teil und hatten ihren Spaß beim Schneiden, Kleben und phantasievollen Gestalten der Nachtvögel aus buntem Papier. Verantwortlich für die Aktion waren Gesangverein und Kinderchor. Organisiert und geleitet wurde sie von Christa Holm (Zweite von rechts), die den Kindern mit gestalterischem Geschick hilfreich zur Seite stand und dabei von Helferinnen unterstützt wurde. Die Eulen durften als Erinnerungsstücke mit nach Hause genommen werden. Bild: wro

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.