Marktgemeinde Wiesau stellt Ferienprogramm vor
Fantasy, Spaß und Eulenbasteln

Sachbearbeiterin Anita Weber-Tretter stellte am Freitag mit Bürgermeister Toni Dutz das Ferienprogramm der Gemeinde Wiesau vor. Bild: wro
Freizeit
Wiesau
02.07.2017
59
0

(wro) Das Wiesauer Ferienprogramm hat Tradition. Viele der Angebote haben sich längst bewährt und werden immer wieder gerne angenommen. Neues gibt es aber auch dieses Jahr zu entdecken.

Den Auftakt gestaltet die Freiwillige Feuerwehr Wiesau, die am Samstag, 29. Juli, zu Spiel und Spaß an der Wasserrutsche einlädt. Beginn ist um 14 Uhr. Am Donnerstag, 3. August, bietet die CSU mit der Jungen Union ab 20.30 Uhr für Buben und Mädchen zwischen 8 und 12 Jahren ein Fantasy-Abenteuer für Helden an. Beim "Kipp Quest", dem Nachtabenteuer mit verschiedenen Stationen, wird das Aufeinandertreffen von Trollen, Elfen, Monstern und Magiern nicht ausgeschlossen, versprechen die Veranstalter im Ferienprogramm-Faltblatt, das ab sofort bei der Gemeinde kostenlos erhältlich ist.

Spiele und Bootsfahrten auf der "Kipp" bietet am Freitag, 4. August, die Wasserwacht an. Einen Tag später ab 13 Uhr organisiert der Fischereiverein einen Spiel- und Angeltag am "Troiteich" bei Schönhaid. "Wir erforschen den Wald und seine Tiere" lautet das Freizeitangebot der Forstverwaltung am 9. August. Gemeinsam mit Forstamtfrau Annette Schödel wird das Wiesauer Revier erkundet. Treffpunkt ist vor 13 Uhr am Waldsee "Kipp".

Tags darauf lädt der Eisstockclub ab 14 Uhr zu einem Schnuppertraining auf der Anlage beim Sportzentrum. Mit "Spiel und Spaß rund um das Thema Erste Hilfe" beteiligt sich das BRK. Treffpunkt am 11. August ist um 13 Uhr beim BRK-Heim. Der TB Jahn hat ein "Sportliches Allerlei" am Nachmittag des 14. August im Angebot.

Reiten und eine Grillparty des Tourismus- und Kulturvereins folgt am 16. August. Badekleidung empfiehlt die Feuerwehr Schönhaid-Leugas für den Spielenachmittag am 19. August. Am 21. August können die Kinder im "Haus der Musik" mit dem gesangverein Wiesau Eulen basteln. Beim SV Schönhaid heißt es am 26. August "Spiele rund um den Ball", bei der SpVgg Wiesau findet am 1. September ein Fußball-Schnuppertraining statt. Gleich zwei Angebote werden am 2. September bereitgehalten: Die Faschingsgesellschaft "Weiß-Blau" fährt mit der Bimmelbahn zum Minigolfen von 9 Uhr bis 13 Uhr. Und ab 14 Uhr beschließt das Kart-Schnuppertraining des MSC Wiesau am Parkplatz der Berufsschule das Ferienprogramm.

Detaillierte Informationen gibt es im Wiesauer Rathaus. Anmeldeschluss für alle Veranstaltungen ist der 28. Juli. Ausgefüllte Anmeldungen können in den Rathaus-Briefkasten geworfen oder in Zimmer 34 abgegeben werden. Die Teilnahmegebühren werden unmittelbar zu Beginn der jeweiligen Veranstaltung eingesammelt. Gestartet wurde inzwischen auch die Ferienpassaktion des Kreisjugendrings. Kostenlos oder zu vergünstigten Preisen können damit Einrichtungen im Landkreis besucht werden. Der Ferienpass, der im Zimmer 17 des Wiesauer Rathauses erworben werden kann, kostet 5 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.