23.08.2017 - 20:00 Uhr
WiesauOberpfalz

Opel-Club feiert und ehrt treue Mitglieder Zünftiges Winzerfest

Schönhaid. Besser hätte man es wirklich nicht planen können. Das Weinfest des Opel-Clubs gehörte auch heuer zu den besonderen kulturellen und geselligen Veranstaltungen in Schönhaid. Zünftig gefeiert wurde das Winzerfest wieder unter dem Vordach des historischen Dorfstadels mit seiner schönen Umgebung. Möglich machte dies zum einen der laue August-Sommerabend; zum Gelingen trug auch das Angebot an erlesenen Weinen aus der Pfalz und das vielseitige Angebot an herzhaften Schmankerln bei.

Das Weinfest des Schönhaider Opel-Clubs gehört nicht zu Unrecht zu den beliebten Veranstaltungen im Wiesauer Gemeindeteil. Gefeiert wurde - wie alle Jahre - im Dorfstadel Bild: wro
von Werner RoblProfil

Für ausgelassene Stimmung und beste Unterhaltung bis hinein in die späten Abendstunden sorgte das Musikerquartett von "Zeitlos" aus Mitterteich. Das Weinfest des Opel-Clubs Schönhaid bildete auch einen idealen Rahmen für die Ehrung langjähriger und verdienter Mitglieder. Vorsitzender Tino Kaiser dankte den Jubilaren für ihre Treue. Gemeinsam mit Ralf Strobl überreichte er Urkunden. Für 20 Jahre Treue zum Opel-Club wurden Gottfried Fröhlich und Dieter Müller ausgezeichnet. 25 Jahre dabei sind: Gerhard Vater, Markus Kellner, Andreas Oppl, Jutta Seitz, Berta Strobl und Ralf Strobl. 30 Jahre Mitglied beim Opel-Club: Claudia Ebnet, Robert Hoffmann und Klaus Schaumberger. 35 Jahre: Franz Köppl, Sylvia Köppl, Marlies Meier, Sonja Pietruschka und Gerhard Trottmann. Bereits seit 40 Jahren Mitglied im Opel-Club sind Gerhard Ebnet, Karl Ebnet jun., Helmut Effenberger und Hermann Lindner.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.