Rückschau beim Förderverein der SpVgg Wiesau
Fliesen mit Sponsorennamen

Freizeit
Wiesau
19.04.2017
18
0

Vorsitzender Manfred Vollath freute sich in der Jahresversammlung des Fördervereins der SpVgg Wiesau über den Besuch zahlreicher Mitglieder und Gönner. Beschlossen wurde, im Eingangsbereich des Sportzentrums Vereinsfliesen mit Sponsorennamen anzubringen, die sowohl von Geschäftsleuten als auch Privatpersonen erworben werden können. In einem kurzen Rückblick dankte Vollath zweitem Vorsitzenden Thomas Ehrenfriedt, Schriftführer Alexander Brunzel und Kassier Michael Wachsmann für die hervorragende Zusammenarbeit. Im vergangenen Jahr konnten durch die Beteiligung am Weihnachtsmarkt, durch Spenden und Mitgliedsbeiträge 3370 Euro zur Förderung der Jugendarbeit an den Vorstand der SpVgg Wiesau übergeben werden. Somit konnten seit der Gründung vor acht Jahren annähernd 19 000 Euro der Jugendarbeit zugeführt werden, so Vollath. Die Mitgliederzahl bezifferte er mit 30. Die Verwendung der Spenden reicht von Zuschüssen zu Schiedsrichterkosten, Weihnachtsfeiern, Vereinsausflügen bis hin zu Trainingsutensilien und der Neuanschaffung eines Linierwagens. In dem Zusammenhang dankte der Vorsitzende allen Mitgliedern für ihre Treue und die Spendenbereitschaft. In diesem Jahr wird sich der Förderverein zusammen mit dem Hauptverein wieder an Bürgerfest und Weihnachtsmarkt beteiligen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.