Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit aufgefrischt

Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit aufgefrischt Der Wiesauer Schülerjahrgang 1952/53 feierte gemeinsam 60. Geburtstag. Zu den Gästen im "Faltenbacher Hof" gehörte auch Pfarrer Rottner. Er war Ende der 60er Jahre Kaplan in Wiesau und gab Religionsunterricht. Mittlerweile verbringt er seinen Ruhestand in Nabburg. Er hatte sich spontan bereit erklärt, den Gottesdienst zum Klassentreffen zu zelebrieren. Um die Gestaltung kümmerte sich das Duo "Wiesawie". Die Wiedersehensfreude der ehemaligen Schüler wa
Lokales
Wiesau
04.05.2013
4
0
Der Wiesauer Schülerjahrgang 1952/53 feierte gemeinsam 60. Geburtstag. Zu den Gästen im "Faltenbacher Hof" gehörte auch Pfarrer Rottner. Er war Ende der 60er Jahre Kaplan in Wiesau und gab Religionsunterricht. Mittlerweile verbringt er seinen Ruhestand in Nabburg. Er hatte sich spontan bereit erklärt, den Gottesdienst zum Klassentreffen zu zelebrieren. Um die Gestaltung kümmerte sich das Duo "Wiesawie". Die Wiedersehensfreude der ehemaligen Schüler war groß. Und so feierten sie bis spät in die Nacht. Bild: Langer
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.