12.09.2015 - 00:00 Uhr
WiesauOberpfalz

Ganztagesklasse 5 trifft sich in der Pausenhalle - Mittwoch ökumenischer Gottesdienst Wieder "Gute gesunde Schule"

von Redaktion OnetzProfil

Die Teilnahme am Landesprogramm "Gute gesunde Schule" sowie Maßnahmen zur Berufsorientierung gewährleisten einen zeitgemäßen, modernen Unterricht, informiert die Mittelschule Wiesau in einer Pressemitteilung.

Die Schüler der Ganztagesklasse 5 treffen sich am Dienstag, 15. September, um 8 Uhr in der Pausenhalle. Sie werden dort von ihrer Lehrerin abgeholt. Alle anderen Schüler gehen selbst in ihre Klassenzimmer. Am Mittwoch findet für alle Schüler um 10 Uhr ein ökumenischer Wortgottesdienst in der Pfarrkirche St. Michael statt. Ab Montag, 21. September, ist Ganztagesbetrieb laut Stundenplan. Die Schulbusse nach Falkenberg, Friedenfels und Fuchsmühl fahren wie gewohnt. Der Klassenelternabend ist für Donnerstag, 24. September, 19 Uhr, geplant.

Die Klassen sind wie folgt besetzt: GTK5 Monika Wendel, GTK6 Ursula Müller, GTK7 Thomas Schmidbauer, GTK8 Cornelia Heller-Trinks, M9 Stefanie Übelmesser, GTK9 Lothar Zeidler. Für den katholischen Religionsunterricht ist Christina Thoma zuständig und für die individuelle Förderung und Differenzierung Alexander Gegg. Der Ganztagesbetrieb der Mittelschule wird unterstützt von den Fachlehrkräften Carmen Thoma, Susanne Zrenner, Elisabeth Kinle und Matthias Burger.

Auch unterrichten Rektorin Andrea Schiml, Lehrerin Cornelia Heß, Seminarleiterin Annette Spreitzer-Hochberger und drei neue Lehramtsanwärterinnen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp