26.04.2016 - 18:22 Uhr
WiesauOberpfalz

Marktratsitzung Wiesau Ärgerlich lange Rot-Phasen

Bald hat das lästige Warten ein Ende. Nach dem Umbau durch das Staatliche Bauamt schaltet die Ampelanlage an der Fichtenschachter Kreuzung wieder öfter auf Grün. Bild: wro
von Werner RoblProfil

Die langen Rot-Phasen an der Fichtenschachter Kreuzung gehören hoffentlich bald der Vergangenheit an. Schon bei der Bürgerversammlung im November hatte Bürgermeister Toni Dutz informiert, dass die Anlage aufgrund defekter Induktionsschleifen auf Normalbetrieb geschaltet worden war. Nicht die Gemeinde, sondern das staatliche Bauamt sei für die Reparatur zuständig. "Eine Lösung ist in Sicht", kommentierte Dutz nun in der Marktratsitzung die gemeindlichen Bemühungen. Die Ampelanlage werde nicht nur repariert, sondern mit der geplanten Sensorautomatik sogar auf den allerneuesten Stand gebracht, teilte die Behörde mit. Künftig sollen Kameras den fließenden Verkehr kontrollieren und die Lichtzeichenanlage umschalten. Wann die Arbeiten beginnen, darüber gab es noch keine Aussage.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.