Frauenbund spendet 300 Euro

Vermischtes
Wiesau
21.12.2016
20
0

"Die Adventszeit ist eine Zeit des Wartens. Es tut gut, sich aus dem oft quirligen Alltag ausklinken zu können." Warten sei gleichbedeutend mit Ruhe und Gelassenheit, sagte Frauenbund-Vorsitzende Brigitte Weig bei der Adventsfeier. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von der Instrumentalgruppe des Wiesauer Heimatvereins. Über eine Spende von 300 Euro freute sich Pfarrer Max Früchtl, der den Mitgliedern des Katholischen Frauenbunds versprach, das Geld für die Renovierung der Wiesauer Pfarrkirche St. Michael zu verwenden. Zum Beginn der Arbeiten konnte der Seelsorger noch nichts sagen. Im Bild von links Frauenbund-Schriftführerin Beate Scholz, Pfarrer Max Früchtl, Vorsitzende Brigitte Weig und stellvertretende Vorsitzende Gabi Bächer. Bild: wro

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.