30.03.2017 - 14:58 Uhr
WiesauOberpfalz

Gratiskurs für Tafel-Mitarbeiter Aller Anfang macht Spass

Man muss nicht gleich die Schulbank drücken, um sich einen Einblick in die Welt des Computers zu verschaffen. Ein auf seine Bedürfnisse abgestimmter EDV Kurs tut es oft auch.

Aller Anfang ist freilich schwer, aber es macht mehr und mehr Spaß. Unter Anleitung von Studiendirektor i. R. Martin Betz (vorne links) sowie den beiden EDV-Schülern Luca Wunderlich (nicht im Bild) und Manuel Sandner (hinten links) werden die beiden Tafel-Mitarbeiter Nicki Fürst und Gottfried Sperrer (vorne im Bild) zu "richtigen" Computerfachleuten ausgebildet. Wolfgang Prebeck und Dr. Hermann Körner (hinten) greifen, den Abendkurs unterstützend, immer wieder gerne ein. Bild: wro
von Werner RoblProfil

Gratiskurse - falls man nicht einen netten fachkundigen Bekannten hat - sind jedoch rar. Von vielen begehrt ist daher das regelmäßig am "Tag der offenen EDV-Schultür" angebotene Preisausschreiben, bei dem es kostenlose Schulungsabende in den Räumen der EDV-Schulen zu gewinnen gibt und deren Fach-Dozenten die Wiesauer Schüler selber sind.

Normalerweise sind um kurz nach 18 Uhr am Beruflichen Schulzentrum weder Lehrer, geschweige denn Schüler anzutreffen. Fleißige Raumpflegerinnen haben jetzt das Sagen und bringen die Klassenzimmer mit Eimern und Schrubbern wieder auf Vordermann. Zimmer 205 jedoch bleibt für die Damen tabu, der Raum bleibt daher - aber nur ausnahmsweise - heute einmal ungeputzt. Der Grund dafür: Den mit Rechnern bestückten Lehrsaal haben Luca Wunderlich und Manuel Sandner für ihren gemeinsamen Unterricht "angemietet". Beider Schüler: Die Preisträger vom "Tag der offenen Tür". Als besondere Gäste haben sich auch zwei Vertreter der "Mitterteicher Tafel", Nicki Fürst und Gottfried Sperrer, zu ihnen gesellt. Der aktuelle Lehrstoff: die in die Jahre gekommene Internetseite ihrer "Mitterteicher Tafel". Diese will man gemeinsam auf Vordermann bringen, beschreibt Studiendirektor i. R. Martin Betz das geplante Vorhaben. Der Fuchsmühler betreut eine Zeit lang den Unterricht. Er greift aber nur wenig ein.

Manuel Sandner und Luca Wunderlich wissen, was Web-Baukästen sind, geben sich große Mühe Fachausdrücke wie Content-Management, CSS oder HTML mit einfachen Worten zu erklären. Fachmännisch vermitteln sie auch Kenntnisse im Umgang mit aktuellen Systemen, mit deren Hilfe moderne Internetseite gebaut und regelmäßig gepflegt werden können.

Die gemeinsame Arbeit findet bei den "Schülern" großen Anklang. Die neue Internetseite der Mitterteicher Tafel wächst und nimmt langsam Formen an. Das fertige Werk wird - so das Ziel von Martin Betz - zeitnah ans Netz gehen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.