Kinderfest im Seniorenheim ein voller Erfolg
Eierlauf und Pfirsichbäumchen

Die erwachsenen Starter mussten zum Eierlauf mit Handicap antreten, was den Kindern viel Freude bereitete. Bild: exb
Vermischtes
Wiesau
16.04.2018
22
0

Ganz im Zeichen von Ostern stand das erste Mitarbeiter-Kinderfest im Seniorenpflegeheim "Haus Steinwaldblick". Ermöglicht wurde das bunte Programm durch die Initiative des Heimleiters Nico Hallmann und vieler freiwilliger Helfer im Kollegenkreis. Die Heimbewohner hatten viel Freude, bei den Vorbereitungen für diesen besonderen Tag zu helfen - angefangen vom Färben der Ostereier für die Nester der Kinder bis hin zum Backen der Osterlämmer, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht.

Begonnen wurde mit einem Hindernis-Eierlauf um den Teich des Gartens: Groß gegen Klein. Natürlich wurden für die Erwachsenen einige Erschwernisse eingebaut. Sie mussten die Strecke mit einem zwischen den Knien eingeklemmten Luftballon bewältigen. Am Ziel angekommen, erhielt jedes Kind ein buntes Ei. Das war die Starterlaubnis, um die zum Teil von den Bewohnern versteckten Osternester zu suchen. Der Jubel war groß, als jedes der 24 Kinder sein Osternest fand. Es war der passende Augenblick, um alle Mitarbeiter und Kinder zu Kaffee, anderen Getränken und Kuchen an den mit Luftballons und bunten Servietten dekorierten Tisch zu bitten.

Großen Anklang fanden die Küken, die in einem extra Raum angeschaut werden konnten. Die Kinder durften ihre Osterlämmer mit Zuckerguss und bunten Streuseln verzieren und mit nach Hause nehmen. Einen besonderen Abschluss fand das Fest durch das Setzen von zwei Pfirsichbäumchen. Jedes Kind pflanzte bunte Frühjahrsblumen ein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.