22.02.2018 - 20:00 Uhr
Wiesau

Mittelschüler aus Wiesau und Sokolov gemeinsam auf Tour

Zwei Klassen der Mittelschule Wiesau besuchten zusammen mit zwei Klassen der Mittelschule Sokolov das Techmania Science Center (Bild) in Pilsen. Organisiert wurde die Aktion von der Bildungsregion des Landkreises Tirschenreuth, gefördert wurde sie mit EU-Mitteln. Andreas Büttner, Wolfgang Prebeck (Projekt Zukunftscoach) und Hilmar Fütterer (Bildungsmanager) sowie Fachlehrer Matthias Burger planten die Fahrt. Im Vorfeld hatten die Wiesauer Schüler tschechische Grundbegriffe gelernt, die sie beim ersten Zusammentreffen mit den Jugendlichen aus Sokolov verwenden konnten. Nach einer Sprachanimation mit Dolmetscherin Hanna Snejdrowa ging es ins 3D-Kuppelkino und zum Experimentieren in die Hallen. Später standen ein gemeinsames Mittagessen und weitere Experimente an. Als Besucher vor Ort waren auch Silke Schmid, Koordinatorin Bildungsregionen der Regierung der Oberpfalz, und stellvertretender Landrat Dr. Alfred Scheidler. Auf OTV ist ein Beitrag über die Aktion voraussichtlich am kommenden Sonntag um 18 Uhr zu sehen. Ein weiteres Treffen der Schulen ist geplant. Bild: exb

von Externer BeitragProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.