Rettungshubschrauber landet mitten in Wiesau
Großalarm am Bahnhofsplatz

Vermischtes
Wiesau
26.03.2018
4066
4

Großalarm am Montagvormittag gegen 9.45 Uhr in Wiesau: In einem Gebäude am Bahnhofsplatz sollte es brennen. Es gab massive Rauchentwicklung.

 
Die Feuerwehren aus Wiesau, Voitenthann, Leugas-Schönhaid und Mitterteich eilten zu einer Pizzeria an der Tonwerkstraße. Der vermeintliche Brand stellte sich vor Ort jedoch rasch als technischer Defekt heraus. Das bestätigte Kreisbrandrat Andreas Wührl auf Anfrage. Zwar rauchte es, doch ein offenes Feuer war nicht ausgebrochen.
 
Da befürchtet worden war, dass Personen zu Schaden gekommen sein könnten, waren auch Rettungswagen und ein Rettungshubschrauber vor Ort. Deren Hilfe wurde dann aber doch nicht benötigt. Geleitet wurde der morgendliche Einsatz vom Kommandanten der Wiesauer Feuerwehr, Thorsten Meiler. 
4 Kommentare
74
Roland Scheck aus Wiesau | 26.03.2018 | 23:35  
9.954
Werner Robl aus Fuchsmühl | 27.03.2018 | 10:31  
74
Roland Scheck aus Wiesau | 27.03.2018 | 11:36  
74
Roland Scheck aus Wiesau | 27.03.2018 | 11:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.