28.02.2018 - 20:00 Uhr
Wiesau

Schneewittchen-Nachspeise und Käsezwerge zum Dessert

Gemeinsam ein Mittagsmenü zuzubereiten, es auf den Tisch zu bringen und gemeinsam zu genießen kann ein großer Spaß sein. Das erlebten zwölf Mädchen und Buben mit einigen Eltern vom Kindergarten Sankt Josef. Stattgefunden hat das "Vormittags-Küchenduell" mit dem Ziel, anschließend auch gemeinsam am Tisch zu sitzen, in der Lehrküche der Wiesauer Mittelschule. Betreut wurden die Miniköche von der stellvertretenden Kindergartenleiterin, Erzieherin Heike Kunte (Dritte von links), und der Ernährungsfachfrau am Amt für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten, Christine Kraus (Zweite von links). Auf der reichhaltigen Speisekarte standen neben einer bunten Gartensuppe mit knackigen Karotten fruchtige Hähnchenspieße, Gelber-Rüben-Salat mit Joghurt, Pasta mit Gemüsestreifen, herzhafte Fleischpflanzerl und dazu ein schneller Kartoffelbrei. Als Dessert wurden eine Schneewittchen-Nachspeise und Käsezwerge gereicht. Rote Limonade stand als Durstlöscher bereit. "Freilich alles selbst gemacht", wie Christine Kraus "Eltern-Kind-Kochen" betonte. Der gemeinsame Kurs ist Bestandteil des Bildungsprogramms "Gesund und fit im Kinderalltag". Mehr als 20 000 Familien haben schon an den Veranstaltungen teilgenommen. Aus dem Landkreis sind Kindertagesstätten aus Wiesau, Mitterteich und Pullenreuth dabei. Bild: wro

von Werner RoblProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.