VdK unterstützt "Mitterteicher Tafel" und "Mittendrin"

Vermischtes
Wiesau
12.12.2016
52
0

Die "Mitterteicher Tafel" möchte während der Adventszeit landkreisweit ihre "Tafel"-Kinder mit Süßigkeiten beschenken. Das Kemnather Familienzentrum "Mittendrin" dagegen beabsichtigt den Aufbau einer Kreativ- und Malgruppe. Möglich sei auch die Gründung eines interkulturellen Sing- oder Musikkreises, fügte "Mittendrin"-Sprecherin Jessika Wöhrl-Neuber hinzu. Mit Hilfe einer Spende des VdK-Kreisverbandes in Höhe von je 300 Euro können die geplanten Vorhaben nun verwirklicht werden. Als Gegenleistung für das vorgezogene Weihnachtsgeschenk versprach Wöhrl-Neuber einen eigens für den VdK gestalteten Kreativstuhl anfertigen zu lassen. Zusammen mit dem zweiten "Tafel"-Vorsitzenden Karl Haberkorn und Mitterteichs Bürgermeister Roland Grillmeier bedankte sich Hannelore Bienlein-Holl im Namen "ihrer" Kinder für das großzügige Geschenk. Die Vorsitzende der "Mitterteicher Tafel" informierte, dass die süßen Adventsgeschenke sowohl an einheimische "Tafel"-Kinder, als auch an Buben und Mädchen hier lebender Flüchtlingsfamilien gehen. Im Bild von links VdK-Kreisgeschäftsführer Harald Gresik, Jessika Wöhrl-Neuber, Hannelore Bienlein-Holl, Mitterteichs Bürgermeister Roland Grillmeier, Karl Haberkorn (stellvertretender Vorsitzender der "Mitterteicher Tafel") und VdK-Kreisvorsitzender Georg Brand. Bild: wro

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.