Voitenthaner Wehr steigt in den Kornthaner Weiher
Grill-Gaudi hilft Sternenkindern

250 Euro für die "Stiftland-Sternenkinder" nahmen Monika und Otto Selch (von rechts) entgegen. Die Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Voitenthan Florian Trießl und Thomas Höcht (von links) überreichten die Spende im Kornthaner Feuerwehrhaus. Bild: wro
Vermischtes
Wiesau
04.02.2018
220
0

Kornthan. Die "Coldwater-Grill-Challenge" geistert derzeit durch viele Medien. Eine Nominierung dazu ereilte vor wenigen Tagen auch die Freiwillige Feuerwehr Voitenthan, die sich der Herausforderung stellte. Mit einer elfköpfigen "Besatzung" unter der Führung ihres Kommandanten Florian Trießl wagten sich die Brandschützer bereitwillig zum winterlichen Grillen in den derzeit nur wenig einladend wirkenden Kornthaner Weiher. Dem eiskalten Arbeitseinsatz folgte aber auch eine 250-Euro-Spende an die "Stiftland-Sternenkinder". Man habe sich gemeinsam dafür ausgesprochen, einen Teil der Vereinskasse der gemeinnützigen Aktion zur Verfügung zu stellen, betonten die Kommandanten Florian Trießl und dessen Stellvertreter Thomas Höcht.

Der Verein "Stiftland-Sternenkinder" unterstützt Familien von lebensverkürzt erkrankten Kindern. Dankbar nahmen Monika und Otto Selch in der Feuerwehr-Gerätehalle aus den Händen von Florian Trießl und Thomas Höcht 5 mal 50 Euro in Form neuer Scheine entgegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.