Wiesauer Nikolaus reist mit der Bahn an

Vermischtes
Wiesau
07.12.2016
46
0

Mangels Schnee konnte der Nikolaus auch heuer nicht mit einem Schlitten in Wiesau vorfahren. Nikolaus Ewald Oppl (rechtes Bild) setzte sich deshalb in einen Zug und "reiste" nach Wiesau. Mit dabei sein goldenes Buch. Darin stand allerhand Lobendes über die Marktgemeinde. Aber es gab auch ein paar Seitenhiebe in gereimter Form, die Bürgermeister Toni Dutz gelassen über sich ergehen ließ. Mit dabei hatte der Nikolaus auch kleine Geschenksäckchen. Eröffnet haben den "Lebendigen Adventskalender" in Wiesau bei einer kleinen Feier das Duo "Wiesawie" (links im linken Bild) und Bürgermeister Toni Dutz (rechts im linken Bild) beim Wiesauer Rathaus. Martina Koller und Karl-Heinz Koller sangen und spielten bekannte Weisen. Die Besucher freuten sich über kleine Geschenke und Süßigkeiten. Bis zum Heiligen Abend öffnet sich nun jeden Tag an einem anderen Veranstaltungsort und meist bei Einbruch der Dunkelheit ein weiteres "Türchen". Dabei geht es herzlich zu. Lieder werden gesungen, Gedichte und Geschichten vorgetragen. Bild: wro

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.