09.03.2018 - 10:24 Uhr
Willmering im Landkreis Cham

Polizeieinsatz verläuft glimpflich Zusammenstoß in letzter Sekunde verhindert

Glimpflich verlief ein Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 23 Uhr auf der Bundessstraße 22 bei Willmering.

(Symbolbild)
von Lena Schulze Kontakt Profil

Ein Lastwagen-Fahrer war mit seinem Sattelzug von Weiden kommend in Fahrtrichtung Cham unterwegs. Bei Willmering geriet er aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Ein Sattelzug aus dem Raum Hof, mit einem 61-Jährigen am Steuer, kam entgegen.

Dieser verhinderte einen Zusammenstoß, indem er dem Lastwagen in letzter Sekude auswich. Die beiden Sattelzüge streiften sich, dabei entstand ein Gesamtschaden von rund 12000 Euro. Beide Fahrzeuge konnten dennoch weiterfahren.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.