31.07.2017 - 15:42 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

GEO-Zentrum an der Kontinentalen Tiefbohrung Moderne Umweltbildungsstätte

von Ferien ZeitungProfil

Das GEO- Zentrum an der KTB in Windischeschenbach ist eine moderne Umweltbildungsstätte. Geowissenschaftler bohrten hier 9101 Meter tief in die harten Gesteine der Erdkruste. An dieser weltbekannten Stätte der Erdforschung bietet das GEO- Zentrum an der KTB ein reiches Informationsangebot. Dieses umfasst unter anderem den Film „Expedition Erde“, die Dauerausstellung „SystemErde“, das Bohrprobenarchiv der Kontinentalen Tiefbohrung, den höchsten Landbohrturm der Welt, eine komplette Bohrausrüstung für Tiefbohrungen, die Photovoltaikhalle, das GEO- Labor zum geowissenschaftlichen Experimentieren, das GEO- Kino, Fachvorträge und allgemeine Vorträge zur Geologie und zur KTB.

Ein Höhepunkt des Besuchs ist die Besteigung der höchsten Landbohranlage bis auf die Arbeitsbühne in knapp 20 Metern Höhe (täglich 15 Uhr oder nach Anmeldung).

Öffnunsgszeiten

Sommerzeit:
täglich 10.00–18.00 Uhr
Winterzeit:
Dienstag bis Sonntag
10.00–16.00 Uhr

Gruppenführungen nach Voranmeldung jederzeit möglich.

Weitere Informationen:
www.geozentrum-ktb.de

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.