Florian Ascherl für Anne List-Pfadenhauer neuer Geschäftsführer und künstlerischer Leiter
Ilka Hoffmann führt weiter "Futura"

Lokales
Windischeschenbach
19.05.2014
48
0

Zur Generalversammlung mit Neuwahlen hatte die "Futura '87'" Mitglieder, Sympathisanten und Freunde in den "Oberpfälzer Hof" eingeladen. Vorsitzende Ilka Hoffmann bleibt weiter in der Verantwortung.

Hoffmann und ihr Team hatten die Sitzung im Vorfeld gut vorbereitet. Das Protokoll der letzten Generalversammlung sowie die Vorstandsberichte waren den Mitgliedern bereits mit der Einladung zugegangen, so dass die ersten Punkte der Tagesordnung zügig abgearbeitet werden konnten. Dem Kassen- und Revisionsbericht folgte die Entlastung des Vorstands.

Die Neuwahlen wurden zügig erledigt. Nach einstimmigem Ergebnis bleibt Ilka Hoffmann Vorsitzende, Stellvertreter ist Dominik Neitz. Schatzmeister bleibt Richard Zwolan, dessen Stellvertreterin ist Anita Peter. Zum Schriftführer wurde erneut Karl Schümann gewählt. Revisoren sind Sabine Heibl und Uschi Breiter.

Verdienste gewürdigt

Auch das Amt des Geschäftsführers und künstlerischen Leiters in der Nachfolge der bisherigen Geschäftsführerin Anne List-Pfadenhauer war neu zu besetzen. Einstimmig bestellt wurde Florian Ascherl, der auch Zeichnungs- und Handlungsvollmacht erhält.

Die erste Aufgabe der wiedergewählten Vorsitzenden war die Würdigung der Verdienste von Jutta Neugirg und Anne List-Pfadenhauer. Neugirg war im Bereich der Artothek tätig und seit dem Beschluss der Auflösung mit unzähligen Details der Abwicklung beschäftigt, um beispielsweise eine ordnungsgemäße Rückgabe der Werke an die einzelnen Künstler zu gewährleisten. Ein Blumenstrauß und eine Aufmerksamkeit waren Zeichen des Dankes. List-Pfadenhauer erhielt neben einem Präsent einen Kräutertopf fürs Wohnmobil. Die bisherige Geschäftsführerin wird bei Bedarf dem neuen Amtsinhaber Ascherl noch beratend zur Seite stehen. Diskutiert wurde über kleine Veränderungen des Logos. Außerdem wurde angeregt, den Pausen-Bar-Raum vor der "Futura"-Bühne ansprechender zu gestalten. Die Mitglieder waren sich einig, dass mit wenig Aufwand viel bewirkt werden kann. Man wird Ideen sammeln und diese möglichst konstengünstig umsetzen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.