Frühjahrsmarkt schlecht besucht

Beim Frühjahrsmarkt am Sonntag fehlten nicht nur die passenden Temperaturen, es mangelte auch an Fieranten und Besuchern. "Es sind zu wenig Leute, die flanieren und den Markt beleben", klagten einige Anbieter. Bild: ab
Lokales
Windischeschenbach
29.04.2013
1
0
Nicht ganz seinem Namen gerecht wurde der Frühjahrsmarkt am Sonntag an der Hauptstraße. Es fehlten nicht nur die passenden Frühjahrstemperaturen, es mangelte vielfach auch an Fieranten und Besuchern. "Es sind zu wenig Leute, die flanieren und den Markt beleben", klagten einige Anbieter.

Bereits seit 47 Jahren kommt Maria Wallintin aus Neustadt mit ihrem Spielzeugstand zu den Eschawecka Märkten. "Für mich ist das fast wie ein Heimspiel und ich freue mich jedes Mal vor allem auf den Zoigl. Aber man muss eben flexibel sein, auch wenn sich vieles ver- und geändert hat. Es wird auch wieder besser werden", hoffte sie.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.