Jahreshauptversammlung des Kegelvereins "Unter Uns" - Klaus Hensel hört nach 20 Jahren auf
Ingrid Teichert technische Leiterin

Der Kegelverein "Unter Uns" wählte in der Jahreshauptversammlung eine neue Führungsriege. Dabei gab es einige Veränderungen. Bild: ab
Lokales
Windischeschenbach
29.04.2013
38
0

In der Jahreshauptversammlung des Kegelvereins "Unter Uns" in der Gaststätte "Grüner Baum" kandidierte technischer Leiter Klaus Hensel nach 20 Jahren im Amt nicht mehr. Nachfolgerin ist Ingrid Teichert. Vorsitzender bleibt Hans Prölß.

Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Stellvertretende Vorsitzende ist Livia Rahn, Schriftführerin Martina Prölß und Kassiererin Vera Prifling. Um Organisationsleitung und Presseangelegenheiten kümmert sich Anni Hensel. Beisitzer sind Josef Stangl, Leo Bauer, Werner Hacker und Thomas Kropf.

Gute Arbeit

Die Zusammenkunft machte deutlich, das der Verein auf sportlicher und gesellschaftlicher Ebene viel geleistet hatte. Vorsitzender Prölß war hochzufrieden und sprach von einer guten sowie engagierten Zusammenarbeit. "Diese gute Arbeit trägt jetzt Früchte, und der Verein kann auf zahlreiche Erfolge stolz sein."

Technischer Leiter Hensel blickte auf die Kegel-Ereignisse der vergangenen zwei Jahre zurück. Ein aufrichtiges Dankeschön galt allen Keglern für den bedingungslosen Einsatz im Spielbetrieb. Die erste Herrenmannschaft wurde in der Saison 2012/2013 Meister und stieg in die Verbandsliga auf. Das zweite Herrenteam schaffte den Aufstieg in die B-Klasse, während die Damen künftig in der A-Klasse spielen. Mit 1675 Holz schoben sie auch neuen Mannschaftsrekord.

122 Mitglieder

Am Ende seines Berichts dankte der technische Leiter allen für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen 20 Jahren. Über die gesellschaftlichen Aktivitäten berichtete Organisationsleiterin Hensel. Auch für heuer sind wieder Fahrten geplant. Dank sagte die Sprecherin am Schluss allen, die sie bei ihrer Arbeit unterstützt hatten. Der Verein hat 122 Mitglieder. Der Kassen- und Revisionsbericht bestätigte einwandfreie und lückenlose Finanzverwaltung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.