"Minis" auf großer Fahrt

Lokales
Windischeschenbach
26.04.2013
0
0
In den Pfingstferien machen sich die Ministranten St. Emmeram auf den Weg in den Urlaub. Heuer fahren 66 Kinder und Jugendliche nach Pockau in der Nähe von Plauen. Der Gruppe wird dort eine ganze Woche lang das abwechslungsreiche und selbstorganisierte Programm ihrer Gruppenleiter geboten. Erste Eindrücke gab am Donnerstag ein Infoabend im Pfarrheim.

Zur Unterkunft gehören ein Hochseilgarten und die "Kletterwelt Erzgebirge" mit Kletter- und Boulderhallen. Dieses außergewöhnliche Angebot wird die Gruppe ausgiebig nutzen. Solo oder im Team können sich die Teilnehmer an verschiedensten Herausforderungen versuchen.

Daneben bietet die Jugendherberge weitläufige Außenanlagen mit diversen Sportarten. Und auch die Lage mitten im Wald bietet Raum für zahlreiche Aktionen. Neben Stadtpfarrer Markus Schmid begleitet die Minis ein siebenköpfiges Elternteam. Es stemmt die Verpflegung im Selbstversorgerhaus und unterstützt die Gruppenleiter bei der Organisation, so dass die Reise für alle Beteiligten ein tolles Erlebnis wird.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.