Nach vierjähriger Pause wieder Vorsitzender der Windischeschenbacher SPD
Stefan Seitz kehrt zurück

Lokales
Windischeschenbach
16.04.2013
63
0

Vier Jahre lang stand Reimund Zeitler an der Spitze des SPD-Ortsvereins. Er löste damals Stefan Seitz ab, der nach sechs Jahren nicht mehr als Vorsitzender kandidierte und aus vielerlei Gründen einen Gang zurückschalten wollte. Inzwischen ist die "Auszeit" vorbei und Seitz will wieder Verantwortung übernehmen. Am Freitag wählten ihn die Mitglieder wieder einstimmig zum Vorsitzenden. Die Wiederwahl war auch ganz im Sinne von Zeitler, der bereits 2009 betont hatte, nicht länger als vier Jahre das Amt des Vorsitzenden zu bekleiden.

Seitz bescheinigte Zeitler, in den vergangenen vier Jahren nicht nur verwaltet, sondern mit seiner Frau Silvia auch gestaltet und den Ortsverein nach vorne gebracht zu haben.

"Dafür gilt euch der Dank des Ortsvereins. Es ist gesellschaftlich wichtig, was wir hier machen, und es ist ebenso wichtig, solche zu wählen, die dann oben für uns unten was tun. Daran sollte man bei den Wahlen denken", so Seitz. "Wir sind die älteste Partei in Deutschland und darauf können wir stolz sein."

Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Vorsitzender Stefan Seitz, gleichberechtigte Stellvertreter Maria Adam und Reimund Zeitler, Kassiererin Waltraud Haberkorn, Schriftführerin Annemarie Tögel, Organisationsleiter Gerhard Hottner, Bildungsbeauftragte Silvia Zeitler, Seniorenbeauftragte/60+ Angela Erfurt, AsF- Vertreterin Gertrud Dietl.

Beisitzer sind Josef Albrecht, Marianne Haberzeth, Petra Böhm, Hans Stangl, Robert Friedrich, Hubert Käck, Holger Schinner und Hasan Dursun. Delegierte zur Kreiskonferenz sind Maria Adam, Petra Böhm, Waltraud Haberkorn, Stefan Seitz, Reimund Zeitler und Silvia Zeitler. Delegierte zur Unterbezirkskonferenz Maria Adam, Angela Erfurt, Waltraud Haberkorn, Stefan Seitz, Reimund Zeitler, Silvia Zeitler. Delegierte zum Europa-Unterbezirks Parteitag: Gerd Dietl, Manfred Haberzeth, Marianne Haberzeth.

Delegierte für die Aufstellungskonferenz zur Kommunalwahl 2014: Maria Adam, Petra Böhm, Annemarie Tögel, Stefan Seitz, Reimund Zeitler, Silvia Zeitler.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.