"Zubehör" für St. Elisabeth - Tag der offenen Tür
Gehen auf Zahlen

Fleißige Handwerker und großzügige Sponsoren ermöglichten den Zahlenweg im Kindergarten St. Elisabeth. Bild: wrt
Lokales
Windischeschenbach
04.05.2013
0
0
Nach den langen Wintermonaten, die größtenteils im warmen Inneren der Räumlichkeiten verbracht werden mussten, zieht es nun jedermann hinaus ins Freie zu frischer Luft und Sonnenschein. Vor allem natürlich die Kinder brennen darauf, sich wieder auszutoben.

In St. Elisabeth entstand, wie Gruppenleiterin Waltraud Menzl berichtet, die Idee, den Bewegungsdrang der Kinder zu nutzen, sie spielerisch mit Zahlen vertraut zu machen. Bei den Verantwortlichen des Elternbeirats stieß der Vorschlag auf offene Ohren und es erklärten sich etliche Helfer zur Ausführung bereit. Sponsoren für das Material waren schnell gefunden. Mütter und Väter - natürlich emsig unterstützt von Kindern mit Schaufeln und Mini-Schubkarren - verlegten einen "Zahlenweg" auf dem Freigelände. Auf einem Fliesen-Mosaik zeigen 60 mal 40 Zentimeter große Platten die Zahlen von 1 bis 20. Fantasievolle Spiele sind praktisch vorprogrammiert.

Der Zahlenweg kann am Tag der offenen Tür besichtigt werden am heutigen Samstag ab 13 Uhr. Es besteht die Möglichkeit, sowohl den Kindergarten zu besuchen, als sich auch sich über die stationären Wohngruppen des Kinderheims Haus St. Elisabeth zu informieren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.