Landkreissiedlungswerk plant
Alte Wohnblöcke sollen modernen Mehrfamilienhäusern weichen

Politik
Windischeschenbach
11.05.2018
252
0

Die Wohnblöcke in der Xaver-Lindner-Straße stehen seit einiger Zeit leer. Eine Sanierung kommt nicht in Frage, deshalb plant das Landkreissiedlungswerk neu zu bauen. Architekt Axel Weidner präsentierte am Mittwoch dem Stadtrat die Pläne für modernes Wohnen. 10 bis 12 Wohneinheiten sollen entstehen. Weidner denkt an 2 Häuser, die allerdings leicht gedreht, optisch eher den Einzelhauscharakter darstellen. Ein Gemeinschaftsplatz, Sitzgelegenheiten und Stelleplätze prägen die Außenanlagen. Die Aufteilung sieht 3- bis 4-Zimmer-Wohnungen, alle barrierefrei, vor. Für den Bau werden Mittel aus dem sozialen Wohnungsbau in Anspruch genommen. Bürgermeister Karlheinz Budnik bezeichnete das Vorhaben als "einen Gewinn für die Stadt, wieder öffentlichen Wohnraum anbieten zu können". Die Fraktionen begrüßten dieses Vorhaben ebenso. Die letztendliche Entscheidung liegt beim Landratsamt. Bild: mic

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.