Versorgungsleitungen unter der Erde
CSU-Fraktion informiert sich über neues Baugebiet

Politik
Windischeschenbach
18.06.2017
71
0

Die CSU-Fraktion bewunderte nicht nur die schöne Aussicht, sondern informierte sich über den Fortschritt der Arbeiten im Baugebiet "Hofzelch". Die Erschließung hat nach Ostern begonnen. Mittlerweile sind alle Versorgungsleitungen in der Erde verlegt, und der Straßenbau kann starten. Insgesamt entstehen 13 Parzellen, 8 davon sind bereits reserviert. In den nächsten Tagen stehen die ersten Notartermine an. "Damit schließt sich bald eine der größten Baulücken in Windischeschenbach", sagte Bürgermeister Karlheinz Budnik. Er dankte der Familie Sperber, die den Verkauf des großen Grundstücks möglich gemacht hat. Bild: mic

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.