Erster Auftritt der Zauberharfen
Trachtenverein ehrt langjärige Mitglieder

So sehen Jubilare aus: (vorne, Mitte, weißes Hemd) Matteo Grimaldi in eher untypischer Altersklasse für 10-jährige Mitgliedschaft im Trachtenverein Windischeschenbach. Bild: wrt

Die gemütliche Advents- und Nikolausfeier im Vereinsheim war für den Trachtenverein der passende Anlass, sich bei langjährigen Mitgliedern für deren Treue zu bedanken. Die "Trachtler" sind ein generationsübergreifender Verein, bei dem Jung und Alt gleichermaßen Zuhause sind.

Die Mitglieder hatten für den Nachmittag ein Programm vorbereitet. Mit ihren in einem Kurs selbstgebauten Zauberharfen spielten die Mitarbeiter zum ersten Mal in der Instrumentalgruppe mit. Die Sieger im Wettbewerb der eifrigsten Besucher der Gruppenstunden wurden ausgezeichnet. Bei den Ehrungen wurde deutlich, dass mehrere Generationen dem Verein angehören: Vom Gründungsmitglied mit 65 Jahren Zugehörigkeit bis zum Mitglied, das schon in sehr jungen Jahren sein 10-jähriges Jubiläum feiern kann. Geehrt wurden für 65 Jahre Gründungsmitglied Max Windschiegl und Josef Neumann. 50 Jahre dabei sind Margitta Wenzl und Johann Jahn. Seit 10 Jahren halten Florian Bäumler, Matteo Grimaldi und Robert Gierstl die Treue.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.