13.02.2018 - 20:10 Uhr
Windischeschenbach

Fasching für Mitarbeiter und Bewohner des AWO-Seniorenheims "Die Lumpis" spitzen Narren an

Der Betriebsrat lässt sich nicht lumpen und organisiert für die Mitarbeiter einen Hausfasching im AWO-Seniorenheim. Am Rosenmontag wird vormittags schon mal der Kittel gegen ein grelles Outfit getauscht, bunte Haare zieren den Kopf und die Musik wird etwas lauter gedreht. Einrichtungsleiter Ralf Selch hat sich als Indianer verkleidet. Zur Stimmung trugen ein Mittagsbuffet, verschiedenste Getränke, Kaffee und Krapfen bei.

"Die Lumpis" sorgen im maritimen Outfit für Stimmung bei der Feier im AWO-Seniorenheim. Bild: gra
von Anita GregerProfil

Auch die Bewohner kamen an diesem Tag nicht zu kurz. Am Nachmittag erwartete sie im Speisesaal das bunte Treiben der Jugendgarde der Narrhalla Windischeschenbach. Mit Tänzen und Showeinlagen begeisterten sie die Senioren. Küchenchef Markus Gesierich legte mit den ABBA-Mädels einen flotten Showtanz aufs Parket. Bereits seit 10 Jahren unterhält die Band "Die Lumpis" am Rosenmontag die Heimbewohner. Zu bekannten und beliebten Melodien schunkelten und tanzten die Gäste im Saal eifrig mit.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp