04.07.2017 - 20:10 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Gleißenthaler Patrozinium Gläubige pilgern zum Festgottesdienst

Jeden ersten Sonntag im Juli feiert Gleißenthal das Patrozinium seiner Dorfkirche; heuer genau am Datum des Marienfests. Am Dorfplatz hatten sich die Gläubigen unter freiem Himmel versammelt, um miteinander Gottesdienst zu feiern. Viele Besucher waren mit dem Auto gekommen, ein Pilgerzug, angeführt vom Kreuz und zahlreichen Ministranten, zog singend und betend die Straße hoch nach Gleißenthal. Stadtpfarrer Hubert Bartel und Ruhestandsgeistlicher Franz Reich zelebrierten den Gottesdienst. In seiner Predigt führte Bartel aus, dass der Geist Gottes den Menschen führen soll. "Auch Maria wurde vom Heiligen Geist geleitet." Er meinte aber auch, "es ist nicht immer leicht herauszufinden und zu tun, was gut ist". Es gelte, stets zu prüfen und zu unterscheiden, ob Tun und Wirken vom heiligen Geist, oder eher vom eigenen Geist beeinflusst sei. "Es ist eine lebenslange Aufgabe, auf den heiligen Geist zu hören." Bild: wrt

von Inge WürthProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp