Modelleisenbahner fahren rund um die Uhr
Weichen bestens gestellt

Von hier aus - dem Herz der Anlage - wird die Clubanlage gesteuert. Vors. Robert Beer (hinten Mitte, mit Brille)

Einen Tag der offenen Tür, der über Nacht dauert, hat nicht jeder. Die Modelleisenbahnfreunde führten ihre Anlage allerdings von Samstag, 17 Uhr, bis Sonntag, 17 Uhr nonstop vor.

Rund 16 Jugendliche sorgten im Zwei-Stunden-Schichtwechsel am technisch professionellen Steuerpult dafür, dass sich immer etwas rührte auf den Gleisen. Ein Zählwerk registrierte dabei, wie viele Züge insgesamt den Bahnhof "Neuwindisch" rund um die Uhr verlassen. Am Ende waren es stattliche 2570.

Vorsitzender Robert Beer ist stolz, dass sein Club zu den größten organisierten Eisenbahner-Vereinen Bayerns gehört. Nicht zuletzt dank einer Jugendarbeit, die für die Zukunft hoffen lässt. In der Grund- und Mittelschule hat der Verein eine Heimat gefunden. Fragt man junge Mitglieder, wie sie zu ihrem Hobby gekommen sind, ist es oft die erste Eisenbahn zu Weihnachten, oder die Möglichkeit, technisches Wissen einzusetzen und auszubauen.

Beer betont, dass Alt und Jung gleichermaßen voneinander profitieren und keine Berührungsängste haben. Faszinierend ist auch die Geschäftigkeit auf den Straßen der Modell-Anlagen. Der Verein besitzt nämlich auch eine der größten transportablen Faller-Car-Anlagen, auf der sich Lastwagen und Feuerwehrautos durch die Landschaft bewegen.

Ausgefeilte Technik verhindert Chaos und Unfälle. Die Mitglieder bauen alles selbst, es gibt Spezialisten für viele Fachgebiete. Doch der Tag der offenen Tür war auch für Laien reizvoll: Je länger man die Anlagen betrachtet, desto mehr Details entdeckt man, ähnlich wie bei Wimmelbüchern für Kinder.

Da mühen sich winzige Kletterer angeseilt im Felsen, und an der Wäscheleine hängen Hand- und Geschirrtücher. Spaß hatten die Jugendlichen, die in der Turnhalle übernachteten, die Teilnehmer am Sommerfest und die Besucher.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.