Siedlergemeinschaft dekoriert am Marktplatz
Nagelneue bunte Eierschnüre zieren Neuhauser Brunnen

Neuhaus. Die Siedlergemeinschaft dekoriert seit vielen Jahren den Brunnen am Marktplatz in Neuhaus. Nachdem der bisherige Schmuck schon in die Jahre gekommen war, mussten die Siedlerfrauen im Vorfeld erst 500 Plastikeier in einem speziellen Verfahren neu einfärben. Eine neue Befestigung der grünen Girlanden und der Eierschnüre auf Stahlseilen stellte sich in der Praxis als nicht durchführbar heraus, so dass während des Aufbaus eine Umplanung erforderlich war. Die Hobbykünstler lösten das Problem schnell und unkonventionell. Vorsitzender Werner Sauer durfte dem Brunnen dann auch die Krone aufsetzen. Nach getaner Arbeit dachten die Mitarbeiter an Zeiten zurück, als es zur Belohnung noch Eierlikör und Zoigl gab, was Vorsitzender Sauer als Anregung fürs nächste Jahr aufnahm. Bild: ser

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.