30.03.2017 - 20:10 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Thomas Wilhelm informiert über energiesparende Haussysteme Versteckte Fördergelder

Bernstein. Energie sparen und die eigenen Haussysteme optimieren - wie das funktionieren kann, erklärte Gebäudeenergieberater Thomas Wilhelm bei einem Vortragsabend. Eingeladen hatte der Verschönerungsverein Bernstein. Der Experte informierte über solarthermische Anlagen, die Modernisierung von Heizungen und die dazu passenden Fördersätze.

Energie sparen - und das mit staatlichen Fördergeldern. Wie das funktioniert erklärte Thomas Wilhelm. Bild: gra
von Redaktion OnetzProfil

"Dabei kommt es natürlich immer auf das jeweilige Gebäude an", betonte der Referent. Interessiert verfolgten die Anwesenden seine Ausführungen, als es um den altersgerechten Umbau ging. "Gefördert wird unter anderem ein barrierefreier Zugang zum Haus oder der Wohnung, die Überwindung von Treppen und Stufen, der Umbau des Bades sowie elektronische Türöffner." Auch beim Einbau einer Videoüberwachung und einer Alarmanlage könne mit einem Zuschuss gerechnet werden. "Hätte ich das doch vorher gewusst", wunderten sich die Zuhörer. Die Anträge, sind je nach Förderprogramm vor oder nach der geplanten Baumaßnahme zu stellen. Die Vorsitzenden Anita Greger und Corinna Pfeiffer bedankten sich bei Wilhelm.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.