"Blechapostel" feiern Jubiläum

Mit einem Jubiläumsabend in der Schneeberger Festhalle feiern die "Blechapostel" ihr 15-jähriges Bestehen. Bild: Ulli Frisch (exb)
Kultur
Winklarn
13.09.2017
99
0

Anlässlich ihres 15-jährigen Bestehens veranstalten die "Oberpfälzer Blechapostel" am Samstag, 16. September, einen Jubiläumsabend in der Schneeberger Festhalle. Neben der Jubiläumskapelle wird "Berthold Schick und seine allgäu6" mit hochkarätiger Blasmusik für einen kurzweiligen und unterhaltsamen Abend sorgen.

-Schneeberg. Nach dem erfolgreichen Auftaktkonzert mit Holger Müller im Frühjahr und einer bisher sehr ereignisreichen Saison bildet der Jubiläumsabend in der Schneeberger Festhalle den Abschluss und gleichzeitig den Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 15. Geburtstag der "Blechapostel".

Die 15-köpfige Formation um den musikalischen Leiter Sebastian Kunschir ist froh und stolz mit "Berthold Schick und seine allgäu6" ein absolutes Schwergewicht der Blasmusikszene in die Oberpfalz zu holen. Die sieben Profimusiker aus dem Allgäu zelebrieren Blasmusik vom Feinsten und präsentieren eine atemberaubende Mischung in erster Linie aus böhmischer Blasmusik mit Ausflügen in Big-Band-Sound, Modernes und Klassik. Sie glänzen als perfekte Solisten und demonstrieren eindrucksvoll, dass sie jeden Stil beherrschen. Mit Gespür für die Musik, umwerfender Leichtigkeit und Können erobern sie ihr Publikum im Sturm.

Somit wird der Jubiläumsabend der "Blechapostel" nicht nur zum Pflichttermin der Blasmusikfreunde aus nah und fern, sondern vor allem ein gemütliches Fest für jedermann, bei dem man in liebevoll gestalteter Atmosphäre zum Plausch mit Freunden und Bekannten zusammenkommt. Leckere Schmankerl wie zum Beispiel frisches Kesselfleisch mit Sauerkraut in Kombination mit süffigem Bier sorgen hier für den kulinarischen Rahmen. Eine Instrumentenausstellung der Firma Melton, eine Notenausstellung des Klarus-Musikverlages und eine Bildpräsentation "15 Jahre Blechapostel" runden das Programm in der Schneeberger Festhalle ab. Karten zum Vorverkaufspreis von 12 Euro (Kinder sind frei, Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren erhalten 50 Prozent Ermäßigung) gibt es bei der Blasinstrumentenwerkstatt Hubert Kroner in Neunburg, bei der Bäckerei Wellnhofer in Winklarn und bei der Shell-Tankstelle in Oberviechtach. An der Abendkasse kostet die Karte 14 Euro. Einlass ist um 19 Uhr. Spielbeginn der "Blechapostel" ist um 20 Uhr. "Berthold Schick und seine allgäu6" spielen ab 21.30 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.