"Bändstock" mit drei Bands

Lokales
Winklarn
29.08.2014
1
0
Klassischer Rock, Heavy Metal, Party pur - auch die siebte Auflage von "Bändstock" wird alles geben, um die stetig anwachsende Fangemeinde beim Herbstevent am Winklarner Bauhof in Stimmung zu bringen. Am Samstag, 13. September, steigt die Party und die Motorradfreunde "Werkstodler" freuen sich auf viele Besucher. Neben zwei Gastbands wird nach einem Jahr Pause auch wieder "The Bänd" auf die Bühne steigen. Die Formation, die in den vergangenen Jahren in wechselnden Besetzungen spielte, feiert heuer ihr 20-jähriges Bestehen.

Als "Opener" fungiert die Band "eXcrete", eine junge dynamische Gruppe, welche mehrere Stilrichtungen vereint. Anschließend betreten die Lokalmatadoren von "The Bänd" die Bühne und werden mit Klassikern der Rockgeschichte die Halle zum Kochen bringen. Auch Eigenkompositionen werden gespielt. Mit "Volboat" aus Österreich konnten die Veranstalter die offizielle "Tribute Band" der bekannten Gruppierung "Volbeat" verpflichten. Hier trifft Rock'n'Roll auf Heavy-Metal. Es warten also viele Höhepunkte auf die Gäste. Stimmung wird großgeschrieben und "Bändstock" wird seinem Ruf wieder mehr als gerecht werden. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Eintritt fünf Euro; der Jugendschutz wird kontrolliert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.