27.08.2015 - 00:00 Uhr
WinklarnOberpfalz

Für wertvolle Mithilfe gedankt

Für wertvolle Mithilfe gedankt (amö) Die Pfarrei Winklarn verabschiedete Pfarrvikar Pater James Philip, der drei Jahre lang in der Pfarreiengemeinschaft Winklarn/Thanstein Gottesdienste übernommen hatte. Pfarrer Eugen Wismeth dankte dem Geistlichen für seine pflichtbewusste, freundliche und wertvolle Mithilfe in der Pfarreiengemeinschaft. Mit einer Spende, die Kirchenpflegerin Hildegard Lingl überreichte, bedankte sich die Pfarrei für das Engagement in der Kirchengemeinde, besonders an den Hochfesten.
von Redaktion OnetzProfil

(amö) Die Pfarrei Winklarn verabschiedete Pfarrvikar Pater James Philip, der drei Jahre lang in der Pfarreiengemeinschaft Winklarn/Thanstein Gottesdienste übernommen hatte. Pfarrer Eugen Wismeth dankte dem Geistlichen für seine pflichtbewusste, freundliche und wertvolle Mithilfe in der Pfarreiengemeinschaft. Mit einer Spende, die Kirchenpflegerin Hildegard Lingl überreichte, bedankte sich die Pfarrei für das Engagement in der Kirchengemeinde, besonders an den Hochfesten. Pfarrvikar Pater James Philip geht wieder in seine Heimat Indien zurück. In Südindien wird er die Leitung eines Klosters übernehmen. Auch die Priesterausbildung wird zu seinen Aufgaben zählen. In seinen Schlussworten dankte auch der Geistliche für die herzliche Aufnahme. Sein Dank galt den Ministranten, der Mesnerin Marianne Strecker, dem Chorleiter Hans Bock und allen Gläubigen, die mit ihm Gottesdienst gefeiert hatten. Bild: amö

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.