Große Resonanz auf Motorradtreffen der "Raubersteich Bullen MC Bavaria-Haag"
Aus Tschechien und Österreich

Über den Titel "coolstes Bike" konnte sich ein Motorradfahrer aus dem Raum Deggendorf freuen.
Lokales
Winklarn
18.08.2014
26
0
Einen super Erfolg konnten die Mitglieder der "Raubersteich Bullen MC Bavaria-Haag" beim traditionellen Motorradtreffen verbuchen. Zahlreich rollten die Maschinen an, und die Stimmung ließ auch keine Wünsche offen. Bereits am Samstagmorgen trafen die ersten Besucher ein, wobei die Nachbarländer Tschechien und Österreich ebenfalls vertreten waren. Auch von der Bevölkerung wird die Einladung stets gut angenommen; so nutzten viele das Mittagsangebot, das mit Gockel, Braten und Gegrilltem reichlich war.

Bis in die Abendstunden trafen ganze Gruppen ein, hier handelte es sich oft um Gegenbesuche bayern- und zum Teil deutschlandweit. Für die zahlenmäßig stärksten Gruppierungen hatten sich Präsident "Korea" und sein Team wieder phantasievolle Preise einfallen lassen, so dass folgende Clubs geschnitzte Holzscheiben mit nach Hause nehmen konnten: 1. Platz MS Dietersdorf, 2. Platz MC Bernried und 3. Platz MC Roadrunner Allemagne. Außerdem wurde das "coolste Bike" gekürt, hier achtete die Jury auf Details wie Eigenbau oder technische Besonderheiten. Das Rennen machte eine Yamaha Vmax aus dem Raum Deggendorf, die durch ihre moderne Auspuffanlage und Verchromung auffiel.

Abends sorgte dann die Vier-Mann-Band "Smokin Aces" mit harten Rockklassikern für entsprechende Stimmung. Hits von AC/DC, Metallica oder ZZ Top passten genau zum Motto der Band "We rock your balls". Den Gästen gefiel, es wurde mitgesungen und getanzt bis in die frühen Morgenstunden. Der Sonntagmorgen begann mit einem Bikerfrühstück oder einer "Mütze voll Schlaf", ehe sich die Teilnehmer wieder auf die Heimreise machten.

Die super Atmosphäre, das Treffen mit Gleichgesinnten und natürlich die Maschinen - das sind die Anziehungspunkte dieser Treffen. Die "Raubersteich Bullen" aus Haag haben bereits während des Jahres viele Treffen besucht, entsprechend fielen die Gegenbesuche aus. Einer Wiederauflage im nächsten Jahr steht nichts im Wege.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.