04.09.2014 - 00:00 Uhr
WinklarnOberpfalz

Pfarrer Joseph Csiby fährt zurück nach Rumänien Kontakte geknüpft

von Johanna BaierProfil

Bereits zum siebten Mal in Folge war Pfarrer Joseph Csiby aus Rumänien als Urlaubsvertretung in der Pfarreiengemeinschaft Winklarn/Thanstein im Einsatz. Inzwischen mit Land und Leuten gut vertraut, fand der beliebte Geistliche erneut Unterkunft bei Dieter Schuhmacher in Muschenried.

Pfarrer Csiby schätzt die ländliche Ruhe und er hat bereits freundschaftliche Kontakte in den Pfarreien geknüpft. Zwei Wochen dauerte seine Vertretung, inzwischen hat er die 1350 Kilometer lange Heimreise wieder angetreten. Nachdem er einige Jahre in einer kleineren Pfarrei in Siebenbürgen arbeitete, ist sein Tätigkeitsfeld seit 2013 mit einer größeren Pfarrei in Kronstatt angewachsen.

Beim Abendgottesdienst in Muschenried dankten Kirchenpfleger Alois Baumer, Christa Dietl vom Pfarrgemeinderat und Brigitte Götz für die Vertretung und wünschten weiterhin alles Gute.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.