Bastelaktion mit Holzstücken im Ferienprogramm
Mäusebande beim Ferienprogramm

Immer das Musterstück vor Augen - da wurde eifrig gemalt und gebastelt. Bild: bej
Vermischtes
Winklarn
20.08.2017
20
0

"Auf die Mäuse fertig, los" war beim Ferienprogrammpunkt von Marianne Killermann und ihrem Team in Winklarn angesagt. 28 Kinder hatten sich angemeldet, um unter fachkundiger Anleitung ein Mäuse-Pärchen zu bemalen, das zusammen mit einem Jutesäckchen ein schönes Dekostück darstellt.

In der Halle der Zimmerei Killermann waren zu diesem Zweck Malplätze im Halbrund aufgestellt worden. Die Teilnehmer bemalten die vorbereiteten Rohlinge mit verschiedenen Schichten aus Acrylfarbe, ließen diese immer wieder in der Sonne trocknen und schließlich wurden die Teile mit Schrauben zusammengebaut. Dann wurden die Werkstücke noch mit einem Schwänzchen und dem kleinen Säckchen fertiggestellt und schon war das Mäuse-Pärchen "am Sprung." Marianne Killermann lud dann die Kinder noch zur Geschichte von der "Pimpelmaus" ein, welche in Kleinformat im aufgeklebten Säckchen bei jedem Kind Platz fand. Mit Wiener Würstchen stärkten sich abschließend die Hobbybastler und begutachteten ihre tollen Werke.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.