Bauhof-Flotte macht mobil

Vermischtes
Winklarn
31.12.2016
37
0

Die betagte Bauhof-Flotte kann abrücken: Ein neuer Pritschenwagen und ein flexibel einsetzbarer Traktor geben jetzt den Ton an.

Mit zwei neuen Kommunalfahrzeugen startet die Marktgemeinde Winklarn in das neue Jahr. Das fortgeschrittene Alter und die Reparaturanfälligkeit der vorhandenen Bauhof-Flotte machten die Neuanschaffungen notwendig.

Bürgermeisterin Sonja Meier übergab in Anwesenheit der Firmenvertreter und einiger Gemeinderäte auf dem Bauhof Winklarn die neuen Fahrzeuge. Außerdem erteilte Pfarrer Eugen Wismeth den neuen Fahrzeugen den kirchlichen Segen. Sonja Meier dankte allen, die zur Anschaffung und Vorbereitung beigetragen hatten und wünschte eine stets unfallfreie Fahrt. "Wir haben viele Strecken zu bewältigen, deshalb ist die Freude über die neuen Fahrzeuge umso größer", so das Gemeindeoberhaupt.

Vom Autohaus Bauriedl in Dieterskirchen wurde ein Ford-Transit-Pritschenwagen - Einzelkabiner mit Planenaufbau - erworben. Thomas Walbrun bedankte sich im Namen des Autohauses und freute sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Tobias Ostermaier, Vertreter für Kommunaltechnik, war als Repräsentant der Baywa vor Ort. Mit dem neuen Kommunaltraktor Fendt 513 Vario steht dem Bauhof ein leistungsfähiges und vielfach einsetzbares Fahrzeug mit 130 PS zur Verfügung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.