11.03.2018 - 16:58 Uhr
Winklarn

Bei der Feuerwehr Haag laufen die Vorbereitungen fürs Jubiläum auf Hochtour Vier Tage und ein Volltreffer

Draußen ist es noch ziemlich kalt, doch bei der Feuerwehr Haag laufen die Drähte heiß. Grund ist der 135. Geburtstag der Wehr. Das wird an Pfingsten vom 18. bis 21. Mai groß gefeiert. Und ein "Geschenk" steht auch schon für den kirchlichen Segen bereit.

Alle Hände voll zu tun hat der Festausschuss der Feuerwehr Haag, um für das Jubiläum an Pfingsten gerüstet zu sein. Die Mitglieder befassen sich schon seit Monaten mit dem Programm. Bild: bej
von Johanna BaierProfil

-Haag. Damit eine Herausforderung wie das Fest zum 135-Jährigen gelingt, sind bei der Feuerwehr Haag viele helfende Hände um die beiden Festleiter Josef Wutz und Josef Pößl nötig. Seit vielen Monaten laufen die Vorbereitungen, damit dieses Großereignis zu einem Volltreffer wird.

Auch die Fertigstellung der Festschrift steht unmittelbar bevor, so dass diese dann in Druck gehen kann. Der 25-köpfige Festausschuss hat alle Hände voll zu tun, damit bis zum Fest "alles unter Dach und Fach" ist. An den vier Festtagen warten musikalische Höhepunkte auf die Gäste, die Feuerwehr war bemüht, für jeden Geschmack das Richtige zu finden. Zum Ausschank kommt der süffige Gerstensaft der Genossenschaftsbrauerei Rötz. Bei der Bierprobe im April können sich die Mitglieder von der Qualität des Festbieres überzeugen.

Mit Staatssekretär

Das Amt des Patenvereins wurde von der Nachbarwehr, der Feuerwehr Muschenried, übernommen. Aus Winklarn und Irlach kommen die Ehrenpaten. Landrat Thomas Ebeling wird als Schirmherr das Fest begleiten, und Bürgermeisterin Sonja Meier hat das Amt der Ehrenschirmherrin übernommen. Am Tag des Festauftaktes (Freitag, 18. Mai) hat sich hoher politischer Besuch angesagt, Staatssekretär Albert Füracker (MdL) stattet der kleinen Ortschaft Haag einen Besuch ab.

Was wären die Festtage ohne fesche Damenbegleitung? Annette Pößl übt das Amt der Festmutter aus, ihr zur Seite steht Helena Streck als Festbraut. Außerdem werden eine Gruppe von Festdamen und auch Festkinder für einen Blickfang sorgen.

Der Startschuss fällt am Freitag, 18. Mai, mit dem "Tag der Jugend." Nach dem Einholen von Schirmherrn, Ehrenschirmherrin, Ehrengästen, Festmutter und Festbraut sowie der Patenvereine erfolgt der offizielle Festauftakt mit Bieranstich. Anschließend gibt es Unterhaltung für Jung und Alt mit den "Bayern Rockern." Die sechs Musiker warten auf mit einer einzigartigen Mischung aus Party-, Volks- und Rockmusik und lassen die besten Partykracher der vergangenen 40 Jahre wieder aufleben.

Der Festsamstag steht ganz im Zeichen der Betriebe, Behörden und Vereine. Nach der Totenehrung mit Kranzniederlegung am Ehrenmal wird die Blaskapelle Weiding zünftig zum Heimatabend aufspielen und für Stimmung im Zelt sorgen.

Ein Gottesdienst auf dem Dorfplatz vor der Kirche läutet den Festsonntag ein, bei dem auch das neue Fahrzeug der Feuerwehr Haag gesegnet wird. Höhepunkt soll ein bunter Festzug durch die Ortschaft sein. Den musikalischen Frühschoppen gestaltet die Blaskapelle Weiding, nach dem Umzug wird die Blaskapelle Kunschir für Stimmung im Zelt sorgen. Am Abend kümmern sich "D' Urwaidler" um Musik und die Stimmung.

Hunde und Hubschrauber

Am Pfingstmontag findet ab 10 Uhr ein Frühschoppen im Zelt statt, und auf dem Festplatz stellen Kunsthandwerker ihre Waren aus (bei Interesse bitte beim Festleiter melden unter markt[at]ffw-haag[dot]de). Bis 17 Uhr läuft der Familientag mit verbilligten Fahrpreisen, außerdem kann an Helikopter-Rundflügen teilgenommen werden, und die Feuerwehr Schwarzhofen bietet Vorführungen mit der Rettungshundestaffel.

Ab 20 Uhr ist dann Festausklang mit der Eslarner Showband. Die zehn Vollblutmusiker versprechen eine "unvergessliche Party" mit "bestem Sound, Pyrotechnik, Lichtshow und Großleinwand".

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.