27.03.2018 - 20:00 Uhr
Winklarn

Gut erhaltene Kindersachen zu Schnäppchenpreisen Fahrräder, Spiele und Sommerkleidchen

Mit über 150 Anbietern hatte der Baby- und Kinderbasar in Winklarn wieder eine Riesenauswahl zu bieten. Auch die Interessenten kamen zahlreich und viele scheuten den Weg auch aus den benachbarten Landkreisen nicht.

Der Kindersachenbasar überzeugte die Kunden mit modischem Angebot und einer guten Sortierung. Bild: bej
von Johanna BaierProfil

Baby- und Kinderkleidung, Babyausstattungen, Kinderwägen, Spiele, Puzzles und Bücher wechselten zu günstigen Preisen ihre Besitzer. Im Angebot waren natürlich jetzt aktuell zum Frühjahr auch gut erhaltene Fahrräder, Tretfahrzeuge oder Roller. Die vielen Schnäppchen verführten zum Kauf, was auch rege erfolgte. Erwähnenswert sind auch die inzwischen zahlreich vertretenen Großeltern und Väter, die beim Einkauf und beim Tragen unterstützen. Sehr positiv in Winklarn ist die gute Sortierung, die das Suchen einfach gestaltet. Der "Renner" waren natürlich Fahrzeuge und Sommerbekleidung. "Super gelaufen und ein super Umsatz", lautete das Resümee der Verantwortlichen.

Die Organisation lag in den Händen von Kindergarten und der Mutter-Kind-Gruppe Winklarn, die sich den Erlös teilen. Ein großes Dankeschön galt allen Helfern, den Kuchenbäckerinnen und dem Kindergartenteam für die Unterstützung.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp