Kinderfasching mit vielen Spielen

Vermischtes
Winklarn
12.02.2018
25
0

Ein schöner Nachmittag für alle Teilnehmer wurde wieder der Kinderfasching der Blaskapelle Kunschir am Faschingssonntag im Pfarrsaal. Prinzessinnen, Zigeuner, Indianer, Cowboys, Marienkäfer, Dinos, Husaren, Mexikaner, Clowns, Hexen, Feuerwehrmänner, Pipis und Katzen konnten es kaum erwarten, bis Jugendbeauftragte Susanne Hutzler den Startschuss gab. Ohrwürmer, wie das "Rote Pferd", der "Kleine Haifisch" oder das "Fliegerlied" brachten die jungen Maschkerer schnell in Schwung. Mit Spielen, wie Reise nach Jerusalem, Topfschlagen, Stille Post, Zwerg-Riese-Mensch und diversen Tänzen ließen die Spaßmacher Susanne, Michael, Lisa Maria und Wolfgang bei den Kindern keine Langeweile aufkommen. Eine Belohnung mit Süßigkeiten durfte natürlich nicht fehlen. Auch die Kleinsten kamen auf ihre Kosten. Höhepunkt war der Auftritt der Oberviechtacher Tanzgruppen "Grün-Weiß". Vizepräsidentin Marion Dietz stellte die Gruppen vor und die Bambinis gaben als "Mäuse" ihr Bestes. Die Jugendgruppe löschte als Feuerwehr jeden Brand, nachdem sie mit dem Gardemarsch die Zuschauer schon fasziniert hatte und Tanzmariechen Hannah Killermann zeigte exzellentes tänzerisches Können und erntete dafür viel Applaus. Es gab selbstgebackene Kuchen, Kaffee, Wurstsemmeln und so verging der Nachmittag viel zu schnell. Bild: amö

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.