Kindergarten St. Andreas stellt gesundes Frühstück in den Mittelpunkt
Müsliriegel als Zuckerbombe

Vermischtes
Winklarn
15.12.2016
14
0

"Gesund und fit im Kinder-Alltag" lautet das Jahresthema im Kindergarten St. Andreas. Eines von mehreren Projekten war die Frühstückswoche in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Abwechslung in der Brotzeitbox und gesunde Pausenbrot-Alternativen - diese Ziele verfolgten drei Frühstückstage für Kinder und Eltern. Als Fachreferentinnen standen Johanna Baumann (Diplom-Ökotrophologin) und Marianne Hermann-Ruidisch (Hauswirtschaftsmeisterin) zur Seite. Verschiedene Stationen wurden durchlaufen, dabei gerieten zunächst Lebensmittel für Kinder in den Fokus. Diese wurden vorgestellt und besprochen. Dann wurde die Ernährungspyramide untersucht und ein Sinnesparcours durchlaufen.

Anhand von Riech- und Fühlsäckchen lernten die Kinder eine Menge über richtige Lebensmittel, denn "falsche" gibt es auch. Da war das Staunen groß, als anhand eines Glases mit Würfelzucker der Zuckergehalt eines Müsli-Riegels demonstriert wurde. Brot mit gemahlenem Vollkorn, Frischkäse-Paprika-Aufstrich, magere Wurst - einige Beispiele von denen die Kinder begeistert waren und wo sie gerne zugriffen.

"Unser wöchentlich angelieferter Obst-Gemüse-Korb wird sehr gut angenommen", bemerkte Leiterin Daniela Schmidbauer. Auch von der Elternseite her war die Resonanz sehr gut. Jetzt hoffen die Veranstalter, dass sie für das Thema sensibilisiert haben und dass das gemeinsam getroffene Fazit "lecker und gesund" die Ernährung des Nachwuchses bestimmt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.