17.04.2017 - 20:00 Uhr
WinklarnOberpfalz

Kreativ-Seminar für Jugendleiter: Schwebende Blütenbilder

(bej) Mit dem Frühling erwacht die Sehnsucht nach frischen bunten Farben. Deshalb bot die Veranstaltung im Winklarner "Glashaus" regelrecht "Balsam für die Seele." Das Thema des Kreativ-Seminars zu dem der Kreisverband für Gartenbau- und Landschaftspflege Vereinsvorsitzende, Jugendbeauftragte und Jugendleiter eingeladen hatte, lautete "Frühlungsgesichter".

Sichtlich Spaß hatten die Teilnehmer am Kreativ-Seminar des Kreisgartenamtes im lichtdurchfluteten "Glashaus" in Winklarn. Die Objekte dienen als Ideen für Aktionen in den Ortsvereinen. Bild: bej
von Johanna BaierProfil

Der Vormittag sollte als Dankeschön für die geleistete Vereinsarbeit und auch als Anregung und "Ideenschmiede" dienen. Denn die hergestellten Werkstücke können als Vorlage für Aktionen mit Kindern und Jugendlichen im Ortsverein verwendet werden. Außerdem bot das Treffen die Möglichkeit zum Informations- und Ideenaustauch über die einzelnen Orte hinaus.

Der Kreativkurs, der jährlich wechselnd in einem anderen Ort stattfindet, stand diesmal unter der Leitung von Floristikmeisterin Margit Roiger. Die 15 Teilnehmerinnen, die aus dem gesamten Landkreis angereist waren, wurden von Kreisfachberaterin Heidi Schmid begrüßt. Sie alle stellten gekleisterte Pergaminquadrate und -streifen her. Darin verborgen sind Primelblüten oder Violagesichter. Es können aber auch Gräser, Blätter oder jahreszeitliche Blüten verwendet werden. Wichtig ist, dass das verwendete Material flach und frisch ist. Frühlingfarben standen bei den Teilnehmerinnen natürlich hoch im Kurs. Diese Pergaminobjekte lassen sich auf viele Arten einsetzen. Verziert mit Draht, Gras oder Zweigen können individuelle Objekte hergestellt werden oder auch schwebende Blütenbilder für Fenster. Die Deko macht sich auch hervorragend als Begleitung beim Windlicht, im Wandkranz, in einer Schale oder an den Zweigen beim Osterstrauß.

"Die Jahreszeit wird konserviert", erklärte Margit Roiger, dadurch entstehe ein gewisses "Jahreszeitenflair." Auch Leichtigkeit vermitteln diese einnehmenden Blütenbilder, die das ganze Jahr in der Wohnung verwendet werden können. Das "Glashaus" in Winklarn, das seit einem Jahr besteht, möchte mit seinen kreativen Kursen "die Seele zur Ruhe kommen lassen."

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.